Fortgeschrittenenkurs bei der Schwimmschule Bär

Schwimmen für Kinder
ab 4 Jahren

45 min

Optimale Unterrichtslänge für Kinder

5 - 7 Kinder

Kleine Gruppen

ab 4 Jahren

Schwimmen lernen mit dem Ziel Freischwimmer - Bronze

10 Stunden

ab 159

Was wir unter einem Fortgeschrittenenkurs verstehen

Dieser Kurs ist für Kinder, die bereits ohne fremde Hilfe mindestens 25 Meter zurücklegen können. Hier lernen die Kinder ausdauernd und sicher mit ruhiger Atmung zu schwimmen. Es wird weiter an der sauberen Ausführung der Bein- und Armbewegung gearbeitet. Die Kinder lernen die sportliche Version des Brustschwimmens mit Ausatmung unter Wasser kennen. Außerdem bringen wir das Rückenschwimmen, Tief- und Streckentauchen und den Startsprung bei.

Ziel des Kurses: Sicher schwimmen mit Abschluss "Freischwimmerabzeichen in Bronze".

Leistungsanforderung für das Deutsche Jugendschwimmabzeichen-Bronze-Freischwimmer:

  • Sprung vom Beckenrand und mindestens 200m Schwimmen in höchstens 15 Minuten
  • Einmal ca. 2m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
  • Sprung aus 1m Höhe oder ein Startsprung
  • Kenntnis der Baderegeln

Anmerkung: Der Schwimmunterricht Ihres Kindes sollte auf jeden Fall bis zum Erreichen des Freischwimmerabzeichens fortgeführt werden, damit die Sicherheit Ihres Kindes im Ernstfall gewährleistet ist.

Positive Effekte

Körperliche Entwicklung

  • Förderung von Ausdauer, Schnelligkeit und Koordinationsfähigkeit

  • Stärkung des Herz-Kreislauf- und Nervensystems

  • Kräftigung des Bindegewebes und der Muskulatur

  • Stärkung des Immunsystems

Geistige Entwicklung

  • Erhöhung der Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit

  • Angstabbau und Schaffen eines Gefühls von Sicherheit in Bezug auf Wasser

  • Schaffen von Erfolgserlebnissen durch das Erlernen des Schwimmens

Soziales Verhalten

  • Förderung von Selbstständigkeit und Selbstvertrauen durch das Erlernen von Tauchen, Gleiten und letztendlich dem Schwimmen

  • Erkennen und Erfahren der eigenen Grenzen

  • Erlernen sozialen Verhaltens und Rücksicht in der Gruppe

  • Befolgen der Baderegeln

Was muss ich mitbringen?

  • Badebekleidung und Badeschlappen für das Kind 

  • Bei langen Haaren Haargummi oder Badekappe

  • Schwimmbrille (Schwimmshop)

  • Badeschlappen für Mama/Papa und ggf. kurze Kleidung

  • Shampoo/Duschgel

  • Badehandtuch für das Kind

  • Föhn

Gut zu wissen

Oft gestellte Fragen zum Fortgeschrittenenkurs

Braucht mein Kind für den Schwimmkurs eine Schwimmbrille?

Für den Fortgeschrittenenkurs empfehlen wir die Verwendung einer Schwimmbrille, da wir unter anderem die sportliche Brusttechnik und das Rückenschwimmen mit Armbewegung erlernen, sowie viele Tauchübungen durchführen. Falls Sie für Ihr Kind noch keine Schwimmbrille haben, können Sie sich gerne in unserem Schwimmshop umsehen oder beim Schwimmlehrer nachfragen. 

Können Kinder mit Seepferdchenabzeichen sicher schwimmen?

Das Seepferdchen ist ein Früh-Schwimmer-Abzeichen. Kinder mit Seepferdchen sind keine sicheren Schwimmer. Auch wenn die Kinder bei Abnahme des Abzeichens 25 Meter geschafft haben, können sie beim nächsten Mal wegen Verschlucken/Wellen/Angst genauso gut nach 10 Metern untergehen. Aus diesem Grund empfehlen wir nach Absolvieren des Seepferdchen Abzeichens entweder einen Fortgeschrittenenkurs oder das regelmäßige Schwimmen mit den Eltern. Erst bei Erreichen des Freischwimmer Abzeichens (200m in 15min, Ring aus 2m Tiefe, Sprung von 1m oder Startsprung), kann man von sicheren Schwimmern reden.

Können wir alle verpassten Stunden an den Kurs hinten dranhängen?

Sie haben Anspruch auf nur eine kostenlose Nachholstunde pro Kind und Kurs. Diese Nachholstunde wird mit unserem Büro, am besten telefonisch ausgemacht. Sie können die Stunde während des Kurses an einem anderen Tag, sowie innerhalb der nächsten 3 Monate nach Beendigung des Kurses, nachholen.

Dürfen die Eltern mit ins Wasser?

Beim Fortgeschrittenenkurs sollen die Eltern grundsätzlich nicht mit ins Wasser, können aber gerne vom Beckenrand aus zusehen. 

 
Finden Schwimmkurse in den Ferien statt?

Dies ist je nach Bad unterschiedlich. Die entsprechenden Informationen finden Sie hier.

Dürfen die Eltern beim Unterricht zuschauen?

Bei Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen dürfen die Eltern vom Beckenrand aus zuschauen. Bei Baby- und Wassergewöhnungskursen sollte jeweils ein Elternteil pro Kind mit im Wasser sein.

Früh übt sich!

Buchen Sie jetzt einen Fortgeschrittenenkurs.

Rent Surf Equipment

Verein Schwimmbären Nürnberg e.V.
in Spardorf & Nürnberg-Langwasser
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Tel. 0911 - 300 84 94

Für Schwimmkurse in Adelsdorf:

Schwimmschule Anton Bär
Johannisstraße 117
90419 Nürnberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 0911 - 39 01 61
Fax 0911 - 300 84 95

 

In Kooperation mit Fotodesign Heike Melchior
www.melchior-fotografie.de